100 Jahre Salzburger Festspiele | erstmalig im Kino | offizielle Website

HERZLICH WILLKOMMEN ZU ‚SALZBURG IM KINO‘!

Zum 100. Geburtstag der Festspiele gibt es erstmals überhaupt eine Kinoreihe, in der zehn Sternstunden der Salzburger Festspiele in zahlreichen Kinos in Österreich, Deutschland und der Schweiz präsentiert werden.

„Wir haben diese Kinoreihe letztes Jahr entwickelt, um der Pandemie zu trotzen. Aber auch jetzt wollen wir auf „Salzburg im Kino“ nicht mehr verzichten“, freut sich Präsidentin Helga Rabl-Stadler im Juli 2021, nachdem die Kinos kurz nach Beginn der Reihe über Monate hinweg geschlossen waren: „Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass wir dieses besondere Jubiläum gemeinsam auf der großen Leinwand feiern dürfen!"

Salzburg im Kino‘ bietet einem breiten Publikum die Möglichkeit, weltbekannte Opern-Inszenierungen aus faszinierender Nähe und in bestmöglicher Qualität zu erleben. Begleitet von einem exklusivem Rahmenprogramm bietet sich jeder/jedem die Gelegenheit an den weltberühmten Festspielen teilzuhaben und in die Opernwelt einzutauchen! (PROGRAMM)

Den Wiedereinstieg macht am 24./25. Juli 2021 die hochumjubelte „COSÍ FAN TUTTE“ aus dem Jubiläumsjahr 2020. Des Weiteren werden populäre Inszenierungen wie die als Opernproduktion des Jahres ausgezeichnete „SALOME“ (2018) mit Asmik Grigorian, „LE NOZZE DI FIGARO“ (anlässlich Anna Netrebkos 50. Geburtstag) und die einzige Beethoven-Oper „FIDELIO“ von 2015 (mit Jonas Kaufmann) im Kino zu sehen sein. Den Abschluss bildet an Weihnachten die weltbekannte „ZAUBERFLÖTE“ (mit Klaus Maria Brandauer) aus dem Jahr 2018.

GENIESSEN SIE DIE SALZBURGER FESTSPIELE – IN IHREM KINO!

+++Registrieren Sie sich jetzt für unseren NEWSLETTER!+++